Im Beitrag wird Modulo vorgestellt. Modulo setzt zwischen dem Wissen der Arbeitsebene und der klassischen Prozessmodellierung an; es ist eine Ersterhebungsmethode. Kern der Methode bilden »anfassbare« Prozesskarten, die physisch oder digital platziert werden. Hier handelt sich um wiederkehrende vordefinierte Bausteine – welche sowohl für Prozesskenner als auch Fachexperten intuitiv sind – um Prozessabläufe zu beschreiben bzw. Prozesse auf dem Tisch legen zu können. Der spielerische Charakter führt zu einer intensiven Beteiligung und fachlichen Diskussion, die zielorientiert die Qualität der Ersterhebung steigert und die Erhebungsdauer deutlich reduziert. Die erzielten Ergebnisse der »Tischmodellierung« können am Ende auf einfache Weise per App ins Modellierungswerkzeug übernommen und dort weiterverarbeitet werden.

Stephan Löbel
SHI Stein-Hardenberg Institut

Das Video steht für Sie nach Ihrer Registrierung zum Abruf bereit! Jetzt ansehen!

Registrieren Sie sich für kostenlose Business Insights

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Feedback geben

Wir freuen uns über Ihr Feedback!
Bitte teilen Sie Ihre Meinung mit uns, damit wir unser Angebot kontinuierlich verbessern können.

Mehr über ADONIS

Erleben Sie professionelles Prozessmanagement mit ADONIS NP. Unsere neue Plattform. Ihre GPM-Suite der nächsten Generation.

ADONIS kennenlernen

Testen Sie ADONIS kostenlos

Holen Sie sich Ihren kostenfreien ADONIS:Community Edition Account und lernen Sie unsere GPM-Suite kennen!

JETZT KOSTENLOSEN ACCOUNT ERSTELLEN

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie einen unserer Experten und planen Sie Ihre persönliche, kostenfreie Web-Demo von ADONIS NP.

Demo anfragen